top of page
Shiatsu.jpg

Therapie

Der Selbstheilung dienen.

Image by Suhyeon Choi

Frauenspezifischen Themen

In der Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung und danach. 

Zyklus-Thematik, Menstruation und Schmerzen und Themen rund um deine Fortpflanzungsorgane. 

 Kinderwunsch und Hormonelle Beschwerden und Thematik rund um deine Sensitivität und Sinnlichkeit...

Image by Mathew Schwartz

Bewegungsapparat, Wirbelsäule und Verdauung

Bei jeglicher Art von Schmerzen, Wirbelsäule und Bewegungsapparat, Nackenbeschwerden,  Bandscheiben und ISG. Unspezifische Schmerzen im Zusammenspiel mit Organsystem und Nervensystem. Verdauungsbeschwerden, Blasenschwäche, Darmproblematik.

Atembeschwerden und Migräne, Kopfschmerzen uvm. 

rosa Rauch

Körpertrauma, Psychosomatische Beschwerden aller Art

Ich kann dich unterstützen, mit Techniken deine Faszien zu entspannen und dein Nervensystem zu regulieren.  Emotionen und unverarbeitete Erlebnisse werden in den Faszien abgespeichert. Diese können als "Freeze" Zustände in Form von Sensiblitätsstörungen,  Schmerzen; Verspannungen äussern. 

Dazu gehört, Erdung und Stabilität in deinem Körper herzustellen und dich sanft durch deine körperlichen Empfindungen durch zu begleiten. Der Intelligenz des Gewebes sich selbst auszurichten und zu entladen wird Raum gegeben.

Wir können das Leben nicht intellektuell erfahren.
Wir erleben es in unserem Körper.
Im Spüren, Riechen, Schmecken -  in Verbindung mit uns.​

Zu lange ist uns suggeriert worden, das Zentrum unseres Seins ist der Kopf.
​In der Anbindung an jede Zelle, deinem Bauchhirn, deinem Herz, deiner Faszien

erfährst du Lebendigkeit.

 

Frauenarbeit

Physiotherapie

Mein ganzheitlicher therapeutischer Zugang schließt die Wechselwirkungen von Körper, Bewegung, Lebensumständen, Ernährung, Überzeugungen und den Wunsch nach Veränderung mit ein. 

Das Tempo, die Intensität, den Tiefgang und die Veränderungen, die aktuell gewünscht und vorstellbar sind, werden gemeinsam abgestimmt.

Das Wichtigste ist, den eigenen Körper wieder wirklich zu spüren. 

Physiotherapie

Shiatsu

Shiatsu ist ein eigenständiges System energetischer Körperarbeit, das den ganzen Menschen sowohl körperlich als auch seelisch-geistig anspricht. Shiatsu kann Sie in unterschiedlichen Lebenssituationen unterstützen, ersetzt jedoch nicht eine professionelle Psychotherapie oder einen Arztbesuch.

Shiatsu ist in der fernöstlichen Heil- und Lebenskunde verwurzelt und findet seine Ursprünge in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Die asiatische Medizin verwendet hierfür das Konzept von "Ki", was so viel wie "Lebensenergie" bedeutet. Störungen im Energiefluss äußern sich in einem Ungleichgewicht von Yin und Yang, nach der TCM werden Beschwerden als „Mangel“ oder „Überschuss“ von Ki wahrgenommen.

Die besondere Kunst von Shiatsu besteht darin, die natürliche Fähigkeit der Selbstregulation durch den Fluss von Ki  in den Meridianen anzukurbeln.

Shiatsu

Cranio-Sacral-Therapie

Die cranio-sacrale Therapie geht von einem Rhythmus aus, der vom Kreuzbein (Sacrum) bis zu den Knochen des  Schädels (Cranium) reicht.
Ziel der cranio-sacralen Therapie ist es, die Steuerungssysteme (Nervensystem und endokrines System) im Körper zu regulieren. Cranio-sacrale Behandlungen können unterstützend wirken bei allen Arten von Kopfschmerzen, Kiefergelenksbeschwerden, Wirbelsäulenproblemen, Geburtstraumata und vielem mehr.
Wir sprechen hier ein Körpergewebe an, welches auf einer sehr feinen, subtilen Ebene Zugang zur Erinnerung und Intelligenz unseres fazialen Gewebes ermöglicht.

CranioSacral

Viszerale Therapie

Die viszerale Therapie ist eine Möglichkeit, die inneren Organe und Weichteilverbindungen und ihre verknüpften Strukturen zu behandeln. Ziel ist es, die Wechselwirkung zwischen Skelett, Muskulatur und der Funktion der Organe zu verbessern und zu harmonisieren.

 

Organe können aufgrund von Unfällen, Entzündungen, Operationen, Narben, Spannungen, flacher Atmung, ungesunder Ernährung, Haltungsschwäche, emotionalen Belastungen, Skoliose oder wenig Bewegung in Mitleidenschaft gezogen werden.

 

Die Verbindung zu unserem „Bauchhirn", eine unserer größten Infozentralen (enterisches Nervensystem), und der Rückkoppelung mit unserem vegetativen Nervensystem, macht diese Form der Behandlung für mich so essentiell und wirkungsvoll.

ViszeraleTherapie
bottom of page